Digitale Entdeckungstour „Halle inklusive“

Start der Actionboundtour auf dem Marktplatz in Halle (Saale)
Foto: Marcus-Andreas Mohr (c) Freiwilligen-Agentur Halle

Am 7.5.2021 wurde auf dem Marktplatz in Halle die neue digitale Entdeckungstour „Halle inklusive“ der AG „Ehrenamt barrierefrei“ der Freiwilligenagentur Halle – Saalekreis e.V. vorgestellt.

Die Tour entstand im Rahmen der Aktivitäten rund um den 5.5., dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung und ist ab sofort über die App „Actionbound“ erreichbar.

Auf der Tour durch die Innenstadt von Halle (Saale) können Fragen rund um das Thema Inklusion und das Leben von Menschen mit Behinderung beantwortet und dabei Punkte gesammelt werden. Eine spannende Art, unsere wunderschöne Stadt Halle (Saale) zu entdecken und gleichzeitig sein Wissen zu testen oder zu erweitern. Das Örtliche Teilhabemanagement ist als Kooperationspartner neben vielen anderen auch mit dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.freiwilligen-agentur.de/neu-digitale-entdeckungstour-halle-inklusive/

PS: Das Lösungswort für die Frage zum Örtlichen Teilhabemanagement finden Sie ganz unten auf unserer Projekt-Seite hier .

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft, um Beleidigungen, Hasskommentare oder extremistische Standpunkte auf unseren Seiten zu vermeiden und die Mitwirkenden an diesem Projekt zu schützen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.