Fragebögen zu Barrierefreiheit und Teilhabe in Halle (Saale)

Das Örtliche Teilhabemanagement erstellt und betreut den neuen Teilhabewegweiser „Halle Grenzenlos“ für die Stadt Halle (Saale). Dazu möchten wir Teilhabemöglichkeiten in vielen einzelnen Lebensbereichen erfassen und dann der Öffentlichkeit an einer zentralen Stelle zur Verfügung stellen.

Unter diesem Text finden Sie die Fragebögen, die Sie gern für Ihre Dienstleistung, Ihren Verein, Ihre Einrichtung downloaden, ausfüllen und uns zusenden können. Wir versuchen in den kommenden Monaten möglichst viele Fragebögen zu versenden und hoffen auf viel Rücklauf.

Sie können uns gern unterstützen und einen Fragebogen zu Ihrer Einrichtung, Ihren Dienstleistung oder Angeboten ausfüllen und dann wieder zu uns schicken. Die Fragebögen sind eingeschränkt barrierefrei und in der Regel am Rechner ausfüllbar.

Im Fragebogen erfahren Sie unter anderem auch, warum wir diese Daten erheben möchten und es gibt eine Erläuterung was damit geschieht. Dort finden Sie auch die Datenschutzerklärung.

Der Fragebogen enthält alle wichtigen zu erfassenden Fragen zu einer Einrichtung, einem Dienst oder ein Angebot. Dieser Bogen wird für alle Angebote benötigt. Für viele Lebensbereiche gibt es noch spezielle Fragen, die wir in einem extra Anhang zusammengefasst haben. Nutzen Sie diesen bitte ergänzend zum Fragebogen. In allen Abfragebereichen existieren Freitextfelder, wo Sie gern weitere Möglichkeiten oder Hinweise zur Barrierefreiheit eintragen können.

Zur Nutzung der Informationen im Teilhabe-Wegweiser würden wir uns zusätzlich über ein rechtefreies Bild zu unserer freien Verwendung freuen, was eine typische Ansicht Ihres Angebotes bzw. Ihrer Einrichtung enthält. Vielen Dank an dieser Stelle dafür.

Den ausgefüllten Fragebogen und den den ausgefüllten Anhang speichern Sie bitte auf Ihrem Gerät. Dann senden Sie bitte den ausgefüllten Bogen gern digital an die Mail-Adresse Teilhabe.wegweiser@halle.de. Wir würden uns freuen, wenn Sie die letzte Seite ausdrucken, unterschreiben, dann wieder einscannen und uns als Anhang zusammen mit den digital ausgefüllten Fragebögen zusenden. Oder Sie drucken die ausgefüllten Seiten aus und senden diese per Fax oder postalisch an die im Fragebogen benannten Kontaktdaten.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an uns über das Kontaktformular oder an die bekannten Kontaktdaten.

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft, um Beleidigungen, Hasskommentare oder extremistische Standpunkte auf unseren Seiten zu vermeiden und die Mitwirkenden an diesem Projekt zu schützen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.